Ein wichtiger Monat im Gemüsegarten. Beete vorbereiten.
Man sollte allerdings abwarten 
bis der Boden abgetrocknet, und nicht mehr schmierig ist.
Aussaat von Salat, Möhren, Radies , Rettich usw. 
Pflanzung von Gemüse aller art. 
Abdeckung mit einem Frostschutzvlies
(erwärmt den Boden um bis zu fünf Grad) ist von Vorteil. 
Zwiebeln und Schalotten können bereits anfangs März in den Boden, 
bis diese keimen kann ihnen der Frost in der  Regel nichts mehr anhaben.

                 Bauernregel


                                                                 
                                                                 St. Gertrud sonnig, wird's dem Gärtner wonnig.